Über uns

Die Gründung der EVTL AG erfolgte 2006 durch die Gemeinden Ferden, Kippel und Wiler. Später ist auch die Gemeinde Blatten mit ihrem Niederspannungsnetz zur EVTL hinzugekommen. Seit dem 01. Januar 2016 besitzt und betreibt die EVTL AG auch das Mittelspannungsnetz zur Versorgung des Lötschentals.

  • Die EVTL ist besorgt für die Beschaffung und Verteilung von elektrischer Energie für die Bezüger im Lötschental, sie ist lokal verankert und kundennah
  • Die EVTL betreut die Anlagen für die Verteilung der elektrischen Energie
  • Sie sorgt für eine allzeitige und sichere Gewährleistung der Energieverteilung
  • Sie ist für den Betrieb und Unterhalt der Niederspannungsnetze sowie die Transformatorenstationen zuständig
  • Die EVTL berät auf Anfrage ihre Kunden kompetent in Sachen Energie und ist bemüht jeweils am Puls der Zeit eine Vorreiterrolle zu übernehmen
  • Sie informiert die Kunden in den Gemeinden über eine rationelle Verwendung von Energie, über die Aktivitäten in Sachen Energie auf kantonaler und schweizerischer Ebene und bietet vielseitige, innovative und attraktive Zusatzdienstleitungen rund um die Energie
  • Die EVTL beschafft und liefert elektrische Energie an die Kunden

Organigramm

Leitbild

title

Die EVTL sorgt für eine sichere, zuverlässige, leistungsfähige und wirtschaftliche Verteilung von Energie an die Bezüger im Lötschental. Sie nimmt die energiepolitischen Interessen der Gemeinden wahr. Die EVTL nutzt Synergien mit anderen Infrastrukturanlagen und regionalen Partnergesellschaften. Qualitative und effiziente Dienstleistungen runden die Aktivitäten zur Sicherstellung der Kundenzufriedenheit ab.

Aktionäre

Die EVTL ist im Besitz der Gemeinden des Lötschentals (51% des Aktienkapitals), sowie der BKW Energie AG (49% des Aktienkapitals).

Partner

RELL AG
Regionaler Energiedienstleister
www.rell.ch

Deviwa AG
Dienstleistungen für Elektrizitätswerke und Kraftwerksanlagen
www.deviwa.ch

BKW Wallis AG
Energielieferant
www.bkw.ch